Zum Hauptinhalt springen

Systemadministrator_in (m/w/d) mit Schwerpunkt Windows/Linux – 50 %

Systemadministrator_in (m/w/d) mit Schwerpunkt Windows/Linux – 50 %

An der Technischen Universität Darmstadt ist am Fachgebiet Telekooperation (Prof. Mühlhäuser) ab sofort
eine Stelle als

Systemadministrator_in (m/w/d) mit
Schwerpunkt Windows/Linux – 50 % (Kenn-Nr. 761)

zwei Jahre befristet zu besetzten. Die Kombination mit einer weiteren offenen Stelle zu einer Vollzeitstelle ist
denkbar.

Am Fachgebiet Telekooperation sind wir stolz auf unser äußerst angenehmes kollegiales Arbeitsklima, in das die
Systemadministratoren seit jeher ausgezeichnet eingebunden sind. Aus unseren wissenschaftlichen Projekten
ergeben sich regelmäßig spannende Anstöße zur Weiterentwicklung der IT-Systeme, woraus hervorragende
Chancen zur Weiterqualifikation in der Systemadministration erwachsen.

Ihre Aufgabe ist die Betreuung und Weiterentwicklung der PC- und Serverinfrastruktur des Fachgebiets. Dies
umfasst die Planung der Hardware-/Software-Ausstattung sowie die Konfiguration und Verwaltung von Hard-
ware, Betriebssystemen, Anwendungen und Netzwerk. Unter anderem wirken Sie am Betrieb virtualisierter
Linux-Server mit und betreuen die Mail- und Webinfrastruktur.

Voraussetzungen:

• Einschlägige Ausbildung (z.B. Fachinformatiker_in Systemintegration) und praktische Erfahrung

• Bereitschaft zur selbstständigen Fort- und Weiterbildung (Lernfähigkeit)

• Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Kommunikationskompetenz, Belastbarkeit, analytisches und konzeptionelles

Denken

• Flexibilität, Ziel- und Ergebnisorientierung sowie selbständiges Arbeiten

• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, auch schriftlich für das Erstellen von Dokumentationen

• Fundierte Kenntnisse in der Administration von

– Windows-Server (2016, 2019), Microsoft Exchange, Active Directory
– Windows-Clients (10, 11)
– Linux – Server und Clients – (hauptsächlich ab Ubuntu 18.04/Debian 10)
– Virtualisierten Systemen (von Vorteil: Proxmox VE)


• Kenntnisse über IT-Sicherheit (Firewalls (pfsense), VPNs (IPSec/OpenVPN), Kerberos)

• Kenntnisse über Netzwerktechnologie (Cisco IOS, Ethernet, IPv4/v6, IEEE 802.1q, IEEE 802.3ad)

• Erfahrung in der anforderungsgetriebenen Auswahl, Beschaffung und Wartung von Hardware

• Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen mit Backuplösungen, NAS-Lösungen wie Synology, Administra-

tionssoftware für HPC-Cluster (Slurm Workload Manager), Teamunterstützungs-Software wie Sharepoint
sowie Wiki-Systemen

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert
deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindes-
tens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem
Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV – TU Darmstadt).

Eventuelle Rückfragen und die digitalen Bewerbungsunterlagen (unter Angabe der Kenn-Nummer) senden Sie
bitte an Prof. Dr. Max Mühlhäuser max@informatik.tu-darmstadt.de.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfah-
rens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Bewerbungsfrist: 23. Dezember 2022

Systemadministrator_in (m/w/d) mit Schwerpunkt Windows/Linux – 50 %

Darmstadt
Teilzeit
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 25.11.2022

Jetzt Job teilen