Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Beihilfe

Die Versorgungskasse für die Beamten der Gemeinden und Gemeindeverbände in Darmstadt ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und hat ihren Sitz in Darmstadt. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Berechnung und Auszahlung der Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen sowie die Beratung der Mitglieder in allen Fragen des Beihilferechts.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Beihilfe

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD, mit Aufstiegsmöglichkeit nach Entgeltgruppe 9a TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Berechnung und Auszahlung von Beihilfen nach den beihilferechtlichen Vorschriften
  • Beratung der Mitglieder und der Bediensteten in Fragen des Beihilferechts
  • Schriftverkehr mit Mitgliedern und Dritten in laufenden Angelegenheiten

Unterstützt werden Sie in Ihrer Arbeit von einem hierfür entwickelten Fachverfahren. Eingebunden in ein motiviertes Team erwartet Sie eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit. Sie erhalten eine fundierte und gezielte Einarbeitung in Ihrem Arbeitsbereich.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Verwaltung / Sozialversicherung oder eine ähnliche Qualifikation
  • Gute Auffassungsgabe und gutes Rechtsverständnis
  • IT-Affinität und sicherer Umgang mit MS-Office-Software
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement sowie ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jobticket
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Einzelbüro
  • Teamorientiertes Arbeiten

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils an und sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail (eine PDF-Datei, max. 7 MB) bitte bis zum 21. April 2021 an bewerbung@vk-darmstadt.de oder an die

Personalstelle der
Versorgungskasse für die Beamten
der Gemeinden und Gemeindeverbände
in Darmstadt - Institutszentrum -
Bartningstraße 55, 64289 Darmstadt

Telefonnummer für evtl. Rückfragen: 06151 706-231.

Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Schicken Sie uns daher bitte keine Originalunterlagen, sondern ausschließlich Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet; der Datenschutz wird gewährleistet.

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Beihilfe

Darmstadt
Vollzeit, Teilzeit
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 06.04.2021

Jetzt Job teilen