Zum Hauptinhalt springen

Projektleitung (w/m/d) für Bildungsprojekte der Stiftung Handschrift

Projektleitung (w/m/d) für Bildungsprojekte der Stiftung Handschrift

Die Stiftung Handschrift mit Sitz im Herzen von Wiesbaden ist seit 2009 als gemeinnützige Institution erfolgreich tätig und hat die Mission, Schüler*innen für das Schreiben mit der Hand zu begeistern. Die erklärte Aufgabe der Stiftung ist es, gemeinsam mit den Schulen Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, das Bildungsziel einer flüssigen und lesbaren Handschrift zu erreichen sowie ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welche vielfältigen Vorteile es hat, mit der Hand zu schreiben.

Projekte: Schreibpatenschaften und Schülerschreibwettbewerbe

Mit Unterstützung u.a. des Hessischen Kultusministeriums im Rahmen des renommierten Löwenstark-Programmes hat die Stiftung das Projekt der Schreibpatenschaften ins Leben gerufen. Das dafür zusammen mit Expert*innen erarbeitete didaktische Konzept hilft Kindern der Klassenstufen 3 und 4 dabei spielerisch Spaß am Schreiben zu entwickeln. In kleinen Gruppen wird, in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und unterstützt durch Tutor*innen, die Schreibkompetenz der Kinder verbessert.

Zudem realisiert die Stiftung Handschrift seit 2018 alljährlich stattfindende Schüler-schreibwettbewerbe in Schulen der Klassenstufen 6 und 7 in ganz Hessen. Im Rahmen dieser Wettbewerbe werden Schüler*innen aller Schulformen aufgefordert, zu einem bestimmten Thema einen Brief zu schreiben. Ausgewählte Briefe werden in einem hochwertigen Buch veröffentlicht und die prämierten Autor*innen in einem Festakt geehrt.

Ihre Aufgaben

  • Ideenentwicklung und Begleitung sämtlicher Marketingaktivitäten der Stiftung (Gestaltungsvorgaben für alle Werbemittel des alljährlichen Schülerschreibwettbewerbs, Erstellen von Texten, Auswahl von Bildern, Betreuung der Produktionsprozesse von der Grafik bis hin zur Produktion)
  • Planung, Umsetzung und Nachbereitung von Events und (ggf. virtuellen oder hybriden) Veranstaltungen der Stiftung
  • Planung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Mailings
  • Mitgestaltung der Pressearbeit der Stiftung
  • Erstellen von Zeit- und Projektplänen
  • Einholung und Auswertung von Angeboten für die Stiftung für diverse Bereiche – Ansprechpartner*in für sämtliche Dienstleistungen
  • Erfassen von Daten/Statistiken, Pflege von Datenbanken, allgemeiner Schriftverkehr
  • Rekrutierung und Auswahl von Mitarbeiter*innen für das Projekt der Schreibpatenschaften sowie Betreuung der Schreibpat*innen im fortlaufenden Prozess
  • Einsatzplanung, Zeiterfassung und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter*innen
  • Erarbeitung von Schulungsinhalten sowie Qualitätshandbüchern für das Projekt der Schreibpatenschaften

Voraussetzungen/Erwartungen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaft oder vergleichbarer Studiengänge, alternativ: kaufmännische Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige Erfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten
  • Fundierte Erfahrung im Bereich Marketing
  • Erfahrung im Bereich Rekrutierung und Auswahl von Mitarbeiter*innen
  • Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement
  • Erfahrung im Bereich Bildungswesen
  • Konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Identifikation mit den Zielen der Stiftung und Freude am Umgang mit Menschen
  • Fundierte Beherrschung gängiger Office-Programme
  • Eigeninitiative und selbständiges sowie zuverlässiges Arbeiten
  • Kreativität und Flexibilität sowie Problemlösungs- und Kritikfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Eine inhaltlich hochinteressante und gemeinnützige sowie sinnstiftende Arbeit mit gesellschaftlicher Wirkung
  • Leistungsgerechte und Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung
  • Möglichkeiten, sich vielseitig konzeptionell und kreativ einzubringen
  • Spaß bei den Aufgaben und ein begeistertes, hochmotiviertes Team
  • Modernen Arbeitsplatz
  • Selbständiges Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice nach Absprache möglich
  • Eine dynamische und wertschätzende Zusammenarbeit mit längerer Perspektive

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsanschreiben mit Angabe Ihres Gehaltswunsches, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Zeugnisse)!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format per E-Mail an
info@stiftunghandschrift.de.

Die Stelle ist ab September 2022 oder nach Absprache unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

 

Stiftung Handschrift

Förderung des Schreibens e.V.

Taunusstraße 13

65183 Wiesbaden

T. 0611 / 580 204 30

F. 0611 / 532 416 92

info@stiftunghandschrift.de 

www.stiftunghandschrift.de

Projektleitung (w/m/d) für Bildungsprojekte der Stiftung Handschrift

Stiftung Handschrift - Förderung des Schreibens e.V.
Wiesbaden
Vollzeit
0 - 1 Jahr Berufserfahrung
Fachhochschulstudium
Universitätsstudium
Abitur
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 17.08.2022

Jetzt Job teilen