Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungs- und Studienrecht (50 %)

Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungs- und Studienrecht (50 %)

Die Hochschule Darmstadt sucht in der Zentralen Organisationseinheit Prüfungs- und Studien-
recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungs- und Studienrecht (50 %)
Kennziffer: 137/2022 3.5

Ihre Aufgaben:

• Beratung der Studierenden und der Prüfungsausschussvorsitzenden in Fragen der
Prüfungsorganisation

• Übersetzung, Beglaubigung, Überprüfung, Ausfertigung und Übergabe der Zeugnisse und
Urkunden

• Sachbearbeitung im zentralen Prüfungsamt:
o Überprüfung von Zeugnissen und Dokumenten bei Anfragen Dritter
o Konventionelle und/oder digitale Archivierung der Prüfungsakten
o Erstellen und Führen von Statistiken und Rankingabfragen
o Organisation von Sitzungen einschließlich deren Protokollierung
o Administrative Unterstützung der Leitung Prüfungs- und Studienrecht
o Prüfen der Abschlüsse in HIS

Ihr Profil:

• Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung möglichst im kaufmännischen oder
administrativen Bereich oder im Rechtswesen

• Fähigkeit, sich zügig in Rechtsvorschriften einzuarbeiten und diese umzusetzen und
anzuwenden

• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

• Sicherer Umgang mit MS-Office

• Von Vorteil sind:
o Ein Abschluss in der geforderten Ausbildung mit der Note 2 oder besser
o Langjährige Berufserfahrung in einer der geforderten Ausbildung entsprechenden
Tätigkeit
o Kenntnisse und Erfahrung mit HIS
o Kenntnisse der Aufgaben und Struktur einer Hochschulverwaltung

• Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

• Selbstständige, strukturierte sowie eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise

• Freundliches kundenorientiertes Verhalten im persönlichen Kontakt und am Telefon

• Bereitschaft bei Bedarf auch außerhalb der festgesetzten Arbeitszeit zu arbeiten

• Interkulturelle Kompetenz

• Gender- und Diversitykompetenz wird vorausgesetzt

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen
(TV-H).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförder- und Gleichstellungsplan. Im Rahmen der
tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen
Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförder- und
Gleichstellungsplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen beson-
ders interessiert.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“
des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet
ihren Beschäftigten für die Jahre 2022-2024 für die Nutzung des öffentlichen
Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üb-
lichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 01.09.2022 an die

Hochschule Darmstadt
Personalabteilung,

Haardtring 100,
64295 Darmstadt

oder

per E-Mail mit Anhang im pdf-Format an karriere@h-da.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlver-
fahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Mitarbeiter*in im Bereich Prüfungs- und Studienrecht (50 %)

Darmstadt
Teilzeit
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 03.08.2022

Jetzt Job teilen