Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in im Bereich Entsorgungswirtschaft

Mitarbeiter*in im Bereich Entsorgungswirtschaft

Die Hochschule Darmstadt sucht in der Zentralen Organisationseinheit Sicherheit und Umwelt
zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Mitarbeiter*in im Bereich Entsorgungswirtschaft (100 %)
Kennziffer: 29b/2023 K.8

Ihre Aufgaben:

• Umgang und Handling mit gefährlichen Abfällen

• Lagerleitung des zentralen Gefahrstofflagers incl. Führung eines Betriebstagebuches

• Umgang und Handling mit Schrott- und E-Schrott sowie anderen nicht gefährlichen Abfällen

• Überwachung der getrennten Abfallerfassung

• Ausgabe von Altpapierbehältern

• Zuarbeit für die Betriebsbeauftragte für Abfall

• Montage- und Transporttätigkeiten

Ihr Profil:

• Abgeschlossene dreijährige Ausbildung als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, oder
vergleichbar in einem elektrischen oder mechanischen Handwerksberuf

• Möglichst Berufserfahrung im Bereich Abfallentsorgung/Kreislaufwirtschaft, auf Basis des
Ausbildungsabschlusses

• Von Vorteil ist:
o ein Zertifikat als Fachkraft nach TRGS 520

• Bereitschaft zum Heben und Tragen von Lasten von 15 bis 20 kg

• Führerschein Klasse B

• Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket

• Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

• Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten

• Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

• Teamfähigkeit

• Soziale Kompetenz

• Kunden- und serviceorientiertes Verhalten

• Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes
Hessen (TV-H).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförder- und Gleichstellungsplan. Im Rahmen der
tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetz-
lichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauen-
förder- und Gleichstellungsplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung
von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen
Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für die Jahre
2022-2024 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessi-
schen Landestickets

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 06.10.2023 an die

Hochschule Darmstadt
Personalabteilung,
Schöfferstr. 3
64295 Darmstadt

oder

per E-Mail mit Anhang im pdf-Format an karriere@h-da.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeits-
& Abschlusszeugnisse) nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter
Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Mitarbeiter*in im Bereich Entsorgungswirtschaft

Darmstadt
Vollzeit, Teilzeit
1 - 2 Jahre Berufserfahrung
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 08.10.2023

Jetzt Job teilen